Anwohner Info

Liebe Anwohner,

am Sonntag, den 16. Juni, wird in Siegburg eine Sporttradition der besonderen Art fortgesetzt:

Wir veranstalten den 7. Siegburg Triathlon!

Nach dem Schwimmen im Oktopus-Freibad führt die Radstrecke die Teilnehmer quer durch die Stadt über die Wahnbachtalstraße bis zum Heinz-Böttner-Haus in Kaldauen, wo sich der Wendepunkt befindet. Die genaue Streckenführung geht über die Zeithstraße – Neuenhof – Wolsdorfer Straße – Dammstraße über die Wahnbachtal-Straße bis zum Wendepunkt.

Um einen professionellen Wettkampf und die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten, wird während des Wettkampfs die Strecke für Autos gesperrt sein. Die Sperrung wird voraussichtlich von 11:00 Uhr bis etwa 15:30 Uhrandauern.

In der Brandstraße ist die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Anlieger der Straße „In der Kehreswiese“ können mit ihrem Kfz im „Notfall“ über die Wilhelm-Ostwald-Straße abgeleitet werden.

Die Laufstrecke führt teilweise über die Bergstraße (vom „Hexentürmchen“ bis zum Marktplatz). Dort kann es zu langen Wartezeiten bei der Auf- oder Abfahrt vom Michaelsberg mit dem Fahrzeug kommen. Besuchern des Michaelsberges wird daher dringendempfohlen, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr den Parkplatz am Park Kranzhotel (Mühlentorplatz) zu nutzen.

Die Behinderungen des Autoverkehrs am Wettkampftag bitten wir zu entschuldigen, diese sind aber zur Sicherheit der Teilnehmer nicht zu vermeiden. Wenn Sie zu dieser Zeit weg müssen, empfehlen wir, Ihr Auto außerhalb der gesperrten Straßen zu parken. 

Bitte schauen Sie auf unserer Triathlon-Homepage nach, dort ist der Verlauf der Radstrecke (der gleiche, wie in den Vorjahren) sowie der Laufstrecke unter der Rubrik „Anwohnerinformation“ als Grafik verfügbar.

Hinweis für alle Wolsdorfer: Am Wettkampftag findet auf der Jakobstraße die Wolsdorfer Kirmes statt. Vom Kirmesveranstalter wird es eine Straßensperrung ab ca. 11:00 Uhr geben. Anwohner und Anlieger können mit dem Fahrzeug über den Lerchenweg/Viehtrifft an- und abfahren.

Nutzen Sie am Wettkampftag doch einfach die Gelegenheit und feuern die Wettkämpfer – vielleicht zusammen mit Nachbarn und kühlen, isotonischen Getränken – entlang der Strecke an! Die Athletinnen und Athleten werden es Ihnen danken. Wenn Sie an diesem Tag darauf verzichten, Ihr Auto entlang der Strecke zu parken, machen Sie es uns noch einmal leichter, den Sportlern und den Zuschauern einen schönen Wettkampf zu bieten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!!! 

Für eventuelle Rückfragen stehe ich Ihnen unter der Telefonnummer 02241 966919 oder per E-Mail: wollweber@rsw-recht.de zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Wollweber
(stv. Vorsitzender des SV Hellas)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s